Mit der Spas United Group leuchtet ein neuer Stern am Wellness-Himmel

//Mit der Spas United Group leuchtet ein neuer Stern am Wellness-Himmel

Mit der Spas United Group leuchtet ein neuer Stern am Wellness-Himmel

Whirlpools World One übernimmt weltweiten Generalvertrieb von Whirlcare Industries

Mit der Spas United Group GmbH leuchtet ein neuer Stern am Wellness-Himmel: Als Muttergesellschaft mit einem Stammkapital von 2,8 Millionen Euro bildet die Holding ab 1. August 2018 das Dach für die Wellness-Unternehmen der Eigentümerfamilie Knoll. Hierfür waren verschiedene Schritte erforderlich.

Ein Teil dieser Unternehmensgruppe ist Whirlpools World in Deißlingen-Lauffen (Stammkapital 500.000 Euro), mit insgesamt 5000 Quadratmetern Showroom und 1.500 qm Freilandausstellung Europas größte Ausstellung für Whirlpools und Swim-Spas. Den Wellness-Fans seit 2013 auch als „Outlet“ bekannt, wird dieser Zusatz nun durch „One“ ersetzt. Die korrekte Firmenbezeichnung lautet künftig also Whirlpools World One GmbH. Für die Kunden bleibt jedoch alles wie gehabt: Individuelle Beratung, umfassender Service und hohe Kundenzufriedenheit stehen nach wie vor an erster Stelle.

Als Gründe für die Änderungen nennt die Eigentümerfamilie Knoll neben der weiteren Internationalisierung die Neuausrichtung vom reinen Großhändler zum Hersteller. Mit der Spas United Group GmbH wolle man die Weichen für die Zukunft stellen. Die speziell für die Produktion von Whirlpools und Swim-Spas gegründete Firma Whirlcare Industries wurde im Zuge der Umstrukturierung von einer GmbH & Co. KG in eine GmbH umgewandelt, das Stammkapital auf 2,5 Millionen Euro erhöht.

Im September 2018 nimmt Whirlcare Industries die größte und modernste Whirlpool- und Swim-Spa-Produktion Europas in Betrieb, die derzeit auf einer Grundstücksfläche von insgesamt fünf Hektar am Unternehmenssitz in Deißlingen-Lauffen aufgebaut wird. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 25 Millionen Euro. Die Schwesterfirma Whirlpools World, bisher Exklusivdistributor für verschiedene amerikanische Whirlpool-Hersteller in Europa, ist damit auch zuständig für den weltweiten Generalvertrieb der von Whirlcare Industries selbst produzierten Whirlpools und Swim-Spas. Zusätzlich zu den bisherigen vier Whirlcare-Pools wird die Whirlcare Industries GmbH ihre Modellpalette mit zwölf ganz neuen Whirlpools und drei exklusiven Swim-Spas als Weltpremiere auf der Messe „interbad“ in Stuttgart (23. bis 26. Oktober 2018) präsentieren.

Zur Unternehmensgruppe gehört außerdem die im Jahr 2009 eröffnete Whirlpools World Spain SL an der Costa Blanca. Mit dem Umzug von Moraira nach Teulada im Frühjahr 2018 ist hier auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern der größte Whirlpool-Showroom in ganz Spanien entstanden.

Um künftig weitere Produktneuheiten auf den Markt bringen zu können, wurde mit der WCI Forschung und Entwicklung GmbH ein eigenes Unternehmen mit einem Stammkapital von 250.000 Euro gegründet, in dem derzeit sechs Mitarbeiter an der Entwicklung neuer Modelle arbeiten. Die Eigentümerfamilie Knoll ist davon überzeugt, dass eine Whirlpool-Produktion in Deutschland im In- und Ausland großen Anklang finden wird, da Kunden bei Investitionen dieser Art viel Wert auf Innovationen und hochwertige Verarbeitung legen. Gründung und Ankauf weiterer Unternehmen durch die Spas United Group GmbH sind geplant.

2018-07-31T09:17:04+00:0031.07.2018|