Entspannung für den ganzen Körper2018-10-22T11:41:23+00:00

Entspannung für den ganzen Körper

Es sticht im Kreuz, zwickt in der Wade und der verspannte Nacken verursacht Kopfschmerzen? Mit einem Whirlcare ist der eigene Masseur stets zu Diensten. Vor allem beim deutschen Volksleiden Nummer eins, den Rückenschmerzen, kann ein Whirlpool Linderung verschaffen. Der therapeutische Zweck sowie die prophylaktische Wirkung von regelmäßigen Whirlpool-Anwendungen sind für eine Vielzahl von Krankheitsbildern auch mit Studien belegt.

Bei jedem unserer Whirlcare-Pools können Sie sicher sein, dass die Jets anatomisch richtig platziert sind und ihre Wirkung direkt an den muskulären Reaktionspunkten und Problemzonen entfalten – für ein Mehr an Gesundheit und Wohlbefinden. „Bei der Entwicklung der Whirlcare-Pools wurde von Anfang an konsequent auf wichtige medizinisch-anatomische Aspekte geachtet“, bestätigt Dr. Bertram Schädle aus Tübingen. Der Facharzt für Anästhesie, Intensiv- und präklinische Notfallmedizin berät Whirlcare mit seiner ärztlichen Expertise. Zu seinem Fachbereich gehört auch die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzzuständen.

Leider gibt es immer noch viel zu viele Whirlpools, die darauf keine Rücksicht nehmen. Düsen, die an der falschen Stelle sitzen oder direkt auf die Wirbelsäule gerichtet sind, können laut Dr. Schädle sogar Schaden anrichten und zu Haut- und Nervenreizungen führen. Für sportlich aktive Menschen bieten Hydromassagen ebenfalls viele Vorteile. Sie sind eine ideale Unterstützung bei der Vorbeugung von Muskelkrämpfen oder der Linderung von Prellungen oder Gelenkschmerzen. Gleichzeitig können Hydromassagen den Stoffwechsel fördern, den Kreislauf unterstützen und die Schlafqualität verbessern.